Smart Home Neubau für Halle/Saale
  • KfW 55 EE - Wärmepumpe & PV-Anlage
  • 25% Penthousewohnungen
  • Smart Home Komfort als Standard
  • Alters- und familiengerecht
  • Grüne Mobilität - E-Ladestationen, Carsharing, viele Fahrradplätze, Bollerwagen
  • Kommunikative Mitte - WLAN, Coworking, Spielplätze, Boule, Tischtennis
  • Nachhaltig - Blühwiesen, Gründächer
  • uvm.

wohngroup.de

Bauträger

wohncampus.de

Projekt

resticon.de

Vertriebskoordination

smart wohnen - clever leben

Wohnkonzept - "Alles gehört allen"

In zentraler Lage des Stadtbezirk West von Halle (Saale) entstehen in den kommenden Jahren 352 neue Wohnungen mit einem außergewöhnlichen städtebaulichen Konzept. Der wohncampus liegt in unmittelbarer Nähe zum Technologiepark Weinberg Campus. Durch die Saaleauen ist die Altstadt von Halle gut zu Fuß und mit dem Rad zu erreichen.

Das futuristische Ensemble der „Pyramiden von Halle“ (Bild Zeitung vom 02.03.2019) besticht durch seine Terrassenhäuser und Gebäude in Form aufgeschlagener Bücher. Sie stehen nicht geometrisch, sondern nach der Sonne orientiert auf dem Grundstück. Zusammen mit der unorthodoxen, organischen Freianlagengestaltung wird die Geradlinigkeit der umgebenden Bebauung aufgebrochen. Es entsteht, als Erweiterung des Weinberg Campus, eine völlig neuartige Wohnumgebung. Viel Freiluft bieten die großzügigen Grundrisse zusammen mit den luftigen Balkonen und Terrassen. Hier ist man gerne zu Hause. Der Wohnungsmix ist sehr vielfältig und steht für smartes, generationenübergreifendes Leben aller Mieter und Eigentümer mit speziellen Angeboten für Senioren (ab Bauabschnitt B). In der kommunikativen Mitte arbeitet man allein, zusammen oder verbringt Freizeit mit seiner Familie.

Smart-Home-Ausstattung für alle Wohnungen und breit gefächerte grüne Mobilitätsangebote sind weitere visionäre Mehrwerte. Die nachhaltige Gebäudeplanung mit KfW-55 EE-Standard spart CO². Das Baucontrolling des TÜV schafft zusätzlich hohe Sicherheit.

Der Wohncampus wird ein urbanes Zuhause der Zukunft. Durch die vielen Pluspunkte an Lebensqualität ist er mehr – ein Impulsgeber für ganz Halle.

Adresse und Grundstück

06112 Halle | Begonienstraße – Pleißestraße – Werrastraße – Muldestraße
L-Förmiges – zuletzt unbebautes Grundstück – mit einer Größe von 34.622 m²

Der wohncampus im Überblick

10 Häuser in 6 Bauabschnitten á 57-60 Wohnungen
242 Balkonwohnungen
18 Atelierwohnungen mit Terrasse
74 Wohnungen mit großer Terrasse
18 Penthäuser
310 PKW-Stellplätze mit Steckdose in der Tiefgarage
64 PKW-Stellplätze außen
650 Fahrrad-Stellplätze in der Tiefgarage und außen
352 Bollerwagen
Kommunikative Mitte | Bistro | Multifunktionsraum | Coworking-Space | Spielplatz

Zeitplan

2019  Grundstückskauf
2020  Bebauungsplan und Bauanträge
2021  Baugenehmigungen und Ende des Jahres Baubeginn
2024  ab 2. Quartal Fertigstellung der ersten Wohnungen

Projektbeteiligte

Bauherr und Projektentwickler | MBP24 GmbH eine Projektgesellschaft der Wohngroup Bauträger GmbH & Co. KG |  wohngroup.de
Generalplanung | däschler architekten & ingenieure GmbH – daui.info
Vertrieb Eigennutzer| Wohngroup Bauträger GmbH & Co. KG – wohngroup.de
Vertrieb Kapitalanleger | Resticon GmbH & Co. KG – conversio-gruppe.de
Überregionale Vertriebskoordination | RESTICON GmbH & Co. KG – resticon.de 
Vermietung | Schroot-Immobilien und Cornelia Hopf Immobilien
Hausverwaltung | immokontur GmbH & Co. KG – immokontur.de

smart wohnen
clever leben

Zahlen & Fakten

Der wohncampus im Überblick

10 Häuser

in 6 Bauabschnitten á 57 – 60 Wohnungen

242

Balkonwohnungen

18

Atelierwohnungen mit Terrasse

74

Wohnungen mit großer Terrasse

18

Penthäuser

310

PKW-Stellplätze mit Steckdose in der Tiefgarage

64

PKW-Stellplätze außen

650

Fahrrad-Stellplätze in der Tiefgarage und im Außenbereich

352

Bollerwagen

Für alle

Kommunikative Mitte | Bistro | Multifunktionsraum | Coworking-Space | Spielplatz

Alles außer
gewöhnlich